Antonia

Catch me, if you can!

Toni-Terminator, der kleine Meuchelhund oder einfach nur der rote Blitz:
Toni ist ein Hund, der auf der Überholspur lebt – und das mit Leidenschaft. Pablos und mein Leben war ruhig, entspannt und ausgeglichen… doch dann kam Toni und alles wurde anders.

Toni ist ein Podenco-Pointer-Mix aus dem spanischen Tierschutz, ein Hund, den ich aus tausend vernünftigen Gründen nie hätte haben wollen. Vollkommen verängstigt kam sie nach Deutschland, ließ sich kaum anfassen und warf sich beim Anblick eines Mannes schreiend und sabbernd auf den Boden. Sie kannte nichts und niemanden, die ganze Welt schien für sie ein Horrorkabinett zu sein. Hinzu kam ihr rassebedingter, extremer Jagdtrieb, der das Spazierengehen zusätzlich erschwerte. Das war damals.

Heute hat Toni einen großen Teil ihrer Vergangenheit hinter sich gelassen und hat sich zu einer frechen, manchmal sogar unverschämt dreisten Hündin entwickelt. Ich habe durch sie eine Menge gelernt – über Körpersprache, über Jagdverhalten und darüber was es bedeutet, wenn ein Hund einem Menschen voll und ganz vertraut. Auch wenn viele mich für verrückt erklären: Ich mag die rote Granate gerade deswegen so gerne, weil sie in letzter Konsequenz immer genau das tut, was sie will. Keine Regel, die nicht in vollem Bewusstsein gebrochen wird, kein „no go“, was nicht aus purer Lebensfreude ignoriert wird – das ist Toni und dafür liebe ich sie jeden Tag.

Zur Übersicht...